Vorschlag für eine Tagestour "Hirnbeinweg"

Charakterisierung:

Die Tour bietet sich an für Kinder Klasse 4 bis 7.

Der H. Carl Hirnbein Weg ist ein gut gestalteter Weg mit Elementen der Erlebnispädagogik und informativen Stationen zum Thema Wald, Natur und Kulturgeschichte. Gerade der erste Teil ist sehr abwechslungsreich und bietet viele Klettermöglichkeiten. Der Weg ist insgesamt 6 km lang - unser Tagestourvorschlag lässt also viel Zeit zum Ausprobieren. Der Weg ist sehr gut ausgeschildert, selbst wenn die Gruppe weit auseinander fällt, kann eigentlich niemand verloren gehen.

unser Vorschlag:

 

9.30 Abfahrt aus Hitzenlinde
10.00 Ankunft in Weitnau
  Besichtigung Kirche und Grab Carl Hirnbein
10.30 Beginn der Wanderung
Auf diesem ersten Teil des Weges sind einige Spiel- und Klettermöglichkeiten. Sie haben Zeit genug, dass die Kinder ausgiebig spielen können.
12.30 Picknick an der Wegstation 18 (Bienen) Die Heimeltern bringen ein "Fingerfood" Picknick als Überraschung für die Mittagspause. Im angrenzenden Kinderwald kann man die Pause nach dem Essen verbringen.
14.00 Es geht weiter !
16.00 Ankunft an der Station 36 (Kräutergarten mit Verkaufshütte) in Wilhams
16.30 Abfahrt mit dem Bus ab Wilhams
17.15 Rückkunft in Hitzenlinde
18.00 Abendessen im Heim

Infos zum Carl Hirnbeinweg

 

Alle Hinweise sind ohne Gewähr.